Bürgermeisterpokal in Lünzen, 18.07.2014

Ortsfeuerwehren Insel und Heber erfolgreich

Schneverdinger Feuerwehren veranstalten Leistungswettbewerbe in Lünzen

Die Mannschaft der Ortsfeuerwehr Insel ist der Sieger im diesjährigen Wettbewerb um den Wanderpokal der Schneverdinger Bürgermeisterin, der nach den Regeln der niedersächsischen Feuerwehrleistungswettbewerbe in Lünzen ausgetragen wurde. Den Stadtbrandmeisterpokal der festen Gruppen konnte die Ortsfeuerwehr Heber mit nach Hause nehmen. 

Bei diesem Leistungsvergleich musste von den teilnehmenden Feuerwehren eine einsatzähnliche Übung absolviert werden, die von Wertungsrichtern der Kreisfeuerwehr Heidekreis beurteilt wurde. Simuliert wurde ein Feuer im Dachgeschoss eines Wohnhauses mit der Gefahr der Ausbreitung auf ein angrenzendes Reetdachhaus. Durch die Einsatzkräfte musste eine Löschwasserentnahmestelle an einem offenen Gewässer eingerichtet und dann eine Brandbekämpfung mit mehreren Strahlrohren, unter anderem über eine Steckleiter, vorgenommen werden. Zusätzlich mussten in einer Sonderprüfung feuerwehrtechnische Fragen beantwortet und verschiedene Feuerwehrknoten demonstriert werden.

Bei der Siegerehrung begrüßte Lünzens Ortsbrandmeister Stefan Röhrs neben den gestarteten Wettkampfgruppen aus dem Stadtgebiet auch zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter aus Politik, Verwaltung und von der Kreisfeuerwehr. Schneverdingens stellvertretende Bürgermeisterin Karin Meyer überbrachte die Grußworte der Stadt Schneverdingen und überreichte den Pokal der Bürgermeisterin an die siegreiche Mannschaft der Ortsfeuerwehr aus Insel. Stadtbrandmeister Manfred Ehlermann ehrte die Mannschaft der Ortsfeuerwehr Heber mit dem Pokal des Stadtbrandmeisters.

Siegreichen Mannschaften der Ortsfeuerwehren Insel und Heber

 

 

Stadpokal in Heber, 23.05.2014

Feuerwehr Wolterdingen gewinnt Orientierungsmarsch

Ortsfeuerwehr Schneverdingen gewinnt Stadtpokal

Ortsfeuerwehr Wolterdingen heißt der Sieger beim diesjährigen Orientierungsmarsch der Schneverdinger Feuerwehren. Die Mannschaft konnte sich souverän gegen die weiteren 11 gestarteten Feuerwehrteams durchsetzen. Der Stadtpokal für die beste Ortsfeuerwehr aus dem Stadtgebiet Schneverdingen geht in diesem Jahr an die 2. Startergruppe der Ortswehr Schneverdingen.

Der Wettbewerb wurde in diesem Jahr von der Ortsfeuerwehr Heber und erstmals an einem Freitagabend als Nachtorientierungsmarsch ausgerichtet.

Bei sommerlichem Wetter mussten die Brandschützer einen ca. 5 km langen Parcours bewältigen, auf dem an verschiedenen Stationen feuerwehrtechnische Aufgaben und Fachfragen absolviert werden mussten. So mussten beispielsweise ein vorbereiteter Löschangriff von den Blauröcken auf Fehlerquellen überprüft, Feuerwehrknoten gebunden und feuerwehrtechnische Fragen beantwortet werden. An weiteren Stationen stand der Spaß rund um das Löschmittel Wasser im Vordergrund.  

Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens überbrachte im Rahmen der Siegerehrung die Grüße der Stadt Schneverdingen und dankte den Feuerwehrkameraden für Ihren Einsatz. Stadtbrandmeister Manfred Ehlermann überreichte die Trophäen an die erfolgreichen Starter.

Die siegreichen Teams aus Wolterdingen und Schneverdingen mit Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens und der Wehrführung.

 

 

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Schneverdingen